GAP-Antrag 2017

Informationsveranstaltung zum diesjährigen GAP-Antragsverfahren

 

am Donnerstag, den 23. März 2017

um 10.00 Uhr im Gasthaus Sextro, Oythe

(Oythe 21, 49377 Vechta)

 

und

 

am Donnerstag, den 23. März 2017

um 14.00 Uhr im Gasthaus Broermann, Damme

(Rottinghauserstraße 63.49401 Damme)

 

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Kreislandvolkverband Vechta e.V. informieren in zwei gemeinsamen Veranstaltungen über das diesjährige GAP-Antragsverfahren.

Manfred Schulte, Leiter der Außenstelle Vechta der Landwirtschaftskammer Oldenburg-Süd, informiert über das aktuelle GAP-Antragsverfahren.

Hans-Peter Pohl, Sachgebietsleiter Förderrechtskontrollen CC, Direktzahlungen und Agrar- und Umweltmaßnahmen, berichtet über Tipps und Erfahrungen bei Vorortkontrollen.

 

Neben den allgemeinen Verfahrensabläufen liegt das besondere Augenmerk auf den Problemen aus dem GAP-Antragsverfahren 2016. Außerdem gibt es Tipps und Erfahrungsberichte im Zusammenhang mit Vorortkontrollen in den Bereichen CC, DZ und AUM in der Region Südoldenburg.