06.07.2017
Frühstück sucht Gast ein großer Erfolg

Am Wochenende fand zum zweiten Mal die Aktion „Frühstück sucht Gast“ im Landkreis Vechta statt. Bei dieser gemeinsamen Veranstaltung von Kreislandfrauen- und Kreislandvolkverband Vechta luden acht Betriebe aus dem Landkreis Gäste zum Frühstück auf ihre Höfe ein. In diesem Jahr folgten dem Aufruf 124 Gäste im Landkreis und damit sogar ein paar mehr als bei der Premiere vor zwei Jahren. Nach einem reichhaltigen Frühstück auf dem Betrieb gab es für die Gäste einen ausführlichen Hofrundgang, bei dem die Familien ihre tägliche Arbeit erklärten. Dabei wurde nicht nur von der täglichen Arbeit im Stall oder auf dem Feld gesprochen, sondern natürlich auch die vielen Fragen der Besucher rund um die Landwirtschaft beantwortet.

Anneliese Möhlmann, Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes und Norbert Meyer, Vorsitzender des Kreislandvolkverbandes zeigten sich mit der Veranstaltung zufrieden. „Die Gäste waren überall sehr zufrieden und zeigten sich sehr interessiert am landwirtschaftlichen Tagesablauf.“ freut sich Norbert Meyer. „Außerdem nutzten viele die Chance ihren Kindern zu zeigen, wo Lebensmittel eigentlich herkommen und wie viel Arbeit hinter ihrer Produktion steckt.“ ergänzt Anneliese Möhlmann. Beide versprechen, dass in zwei Jahren, wenn die Aktion zum nächsten Mal stattfindet, der Landkreis Vechta wieder dabei sein wird. „Das sind wir den vielen Gästen, die keinen Platz zum Frühstück mehr bekommen haben, einfach schuldig“ so Anneliese Möhlmann.

 

Zufriedene Besucher, wie hier auf dem Hof von Familie Evers in Lohne