Noch Restplätze frei für Sachkundelehrgang Schadnagerbekämpfung

Für den Sachkundelehrgang zur Nagerbekämpfung, am Mittwoch, den 20. September 2017 von 09:00 – 16:30 Uhr im Grünen Zentrum (Rombergstraße 53, 49377 Vechta) sind noch einige wenige Restplätze frei. Der KLV Vechta bietet diesen Kurs in Zusammenarbeit mit der Firma Hentschke + Sawatzki an. Teil dieses Lehrgangs wird auch eine Exkursion zum Thema „Schabenbekämpfung in der Tiermast“ sein. Weitere Informationen gibt es telefonisch beim Kreislandvolkverband. Anmeldungen sind noch bis Montag, 11.09.2017 unter 04441 / 9237 0 möglich.

Folgende Inhalte sind in dem Kurs vorgesehen:

  • Anforderungen an Tierschutz und Schädlingsbekämpfung im kommunalen Bereich
  • Verhalten und Biologie von Nagern (Hausmäuse, Haus‐ und Wanderratten)
  • Rechtsgrundlagen der Bekämpfung von Ratten und Mäusen
  • Bekämpfung von Nagetieren gemäß guter fachlicher Anwendung
  • Information zur Anwendung neu geprüfter zugelassener Köder
  • Wirkungsweise von Rodentiziden (speziell Antikoagulantien)
  • Gefahren und Risiken bei der Verwendung von Rodentiziden für Menschen, die Umwelt und Techniken zur Risikominderung
  • Anwendungstechniken/Vorgehensweisen, Bekämpfungsmittel und Dokumentation
  • Verhalten von Ratten in der Kanalisation
  • Schaben in der Tiermast, Biologie, Früherkennung und Bekämpfung