18.01.2020
Aktionstag: „Lasst uns reden!“

Landwirte suchen Gespräch mit den Verbrauchern

 

Nicht erst seit den Bauerndemonstrationen informieren Landwirte vor Ort Verbraucher über die Herstellung von Lebensmitteln oder die Arbeit auf Feld und Hof und im Stall. Seit 2015 gibt es anlässlich der Internationalen Grünen Woche (IGW) Bewegung „Wir machen euch satt – Dialog statt Protest“. Was einst in Berlin begann, ist nun überall in Niedersachsen präsent. Am 18. Januar werden Bäuerinnen und Bauern erneut auf die Verbraucher zugehen.

Ob auf dem Marktplatz, vor Einkaufsmärkten oder in der Fußgängerzone - am 17. und 18. Januar stehen die Bauern landesweit für Gespräche bereit. „Frag doch mal direkt den Landwirt!“, heißt es dann. Diese haben allerlei Infos zu den aktuellen Themen vorbereitet, die Landwirtschaft und Verbraucher gleichermaßen betreffen.

In Vechta werden sie in der Zeit von 11- 13 Uhr vor dem famila Markt in der Falkenrotter Straße den Verbraucherinnen und Verbrauchern Rede und Antwort stehen.